Minister Brüderle richtet Task Force „IT-Sicherheit“ ein

Minister Brüderle richtet Task Force "IT-Sicherheit" ein

Bundesminister Rainer Brüderle richtet eine Task Force „IT-Sicherheit in der Wirtschaft“ ein.
Vor allem kleine und mittelständische Unternehmen sollen im Fokus stehen. „Sie haben oft keine eigene IT-Abteilung oder sind sich der Gefahren für ihr Unternehmen gar nicht bewusst. Dabei können Netzangriffe erhebliche Schäden verursachen. Studien zeigen, dass Datendiebstahl ein mittelständisches Unternehmen im Einzelfall bis zu einer Million Euro kosten kann. Viel schlimmer noch sind der mögliche Vertrauensverlust bei Kunden und die Rufschädigung. Das kann im Extremfall sogar den Verlust der Existenz bedeuten.“ führt der Minister aus.

Dabei ist es gar nicht so schwer, sich einen fundierten Überblick über den Stand der Informationssicherheit im eigenen Unternehmen zu verschaffen. Oft reichen dann schon  einfache organisatorische, technische oder personelle Maßnahmen um eine signifikante Verbesserung des Sicherheitsniveaus im Unternehmen zu erreichen.

Quellen:

Dieser Beitrag wurde unter Informationssicherheit abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

ars tutandi GmbH

Tempowerkring 6
21079 Hamburg
Tel.: 040 / 609 409 590
info@ars-tutandi.de
© 2018 ars tutandi GmbH. Alle Rechte vorbehalten.