Deutschland beliebter Standort für Cyberkriminelle

Deutschland beliebter Standort für Cyberkriminelle

„Deutschland belegt Spitzenplätze bei Botnetzen, Phishing-Attacken, Trojanern und Schadcode-Aktivitäten“ fasst der Sicherheitsspezialist Symantec in einer Presseerklärung zur Herausgabe seines 16. Internet Security Threat Reports zusammen.

Demnach ist Deutschland ein bevorzugter Platz für Cyberkriminelle. Gerade auch die IT-Systeme von Unternehmen dienen als Plattformen für die Verbreitung von Schadsoftware. Für Unternehmen ist das ein nicht unerhebliches Haftungspotential. Sie sind verpflichtet, eine dem Stand der Technik entsprechende Vorsorge zu treffen. Geschäftsführer und IT-Verantwortliche sollten sich über den Stand der Informationssicherheit in ihrem Unternehmen kundig machen. Oft ist bereits mit einfachen organisatorischen, technischen oder personellen Maßnahmen eine erhebliche Verbesserung des Sicherheitsniveaus zu erreichen.

Quellen:

Dieser Beitrag wurde unter Informationssicherheit abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

ars tutandi GmbH

Tempowerkring 6
21079 Hamburg
Tel.: 040 / 609 409 590
info@ars-tutandi.de
© 2017 ars tutandi GmbH. Alle Rechte vorbehalten.